Dienstag 24.01.2017

 IMG 0033

Heute starteten wir den Tag mit einer herzlichen Begrüßung und einem spektakulären Warm-Up mit einer Trommel. Eine Studentin ga auf der Trommel taktvolle Rhythmen vor, die im Anschluss von allen Jugendlichen, StudentInnen, Dozenten und JuKuz MitarbeiterInnen nachgestampft wurden. Für eine gute und motivierende Stimmung war gesorgt☺ Das reichhaltige Frühstücksbüffet diente dann zur Stärkung für das kreative Arbeiten in den Workshops. Viel Organisatorisches war bereits am Montag geklärt worden, sodass die Workshops-TeilnehmerInnen voller Tatendrang in die kreative Phase einsteigen konnten.
Die Graffiti Gruppe z.B. übte heute an einer weißen Wand bestimmte Spray-Techniken. In der Upcycling Gruppe wurden eine Autospardose und viele andere tolle Dinge gebaut. Der wunderschöne Gesang von zwei Mädchen schallte durch die Halle, während die Band fleißig im Musikraum probte und sich Noten für weitere Instrumente einfallen ließ. Die Dokumentar- Film Gruppe war heute auf Achse. Sie drehten selbstständig in kleinen Gruppen, interviewten Passanten und sammelten Bildmaterial von Höchst. Auch die Theatergruppe hat ihre Anfangsszene bereits in der Tasche und genoss das kreative Ausprobieren und Einfühlen in unterschiedlichen Rollen. Wir dürfen weiterhin gespannt sein, wie sich die kreativen Prozesse entwickeln!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok